das bin ich

Euer Hochzeitsfotograf stellt sich vor:

Über mich

Euer Hochzeitsfotograf

Als Hochzeitsfotograf begleite ich Euch den ganzen Tag der Trauung in Berlin, Brandenburg oder irgendwo in Deutschland. Dabei bin ich stiller Beobachter im Standesamt, ich fotografiere alle emotionalen Momente einer kirchlichen Trauung und begleite auch die weitere Feier. Von mir bekommt Ihr lebendige Paarfotos ganz ohne peinliche Posen, ausgefallene Gruppenfotos und lebendige Reportagefotos der anschließenden Party. Und am Liebsten fotografiere ich mit natürlichem Licht, ohne störende Blitze.

Über mich

Die Chemie stimmt

Ihr verbringt am Hochzeitstag viele Stunden mit Eurem Fotograf. Deshalb sollte die Chemie stimmen. Deshalb möchte ich Euch zu einem Kaffee oder einem Bier treffen. So ein Vorgespräch ist aus meiner Sicht fast noch wichtiger als Probefotos. Man erkennt es spätestens an Euren Gesichtern auf den Fotos, wenn ihr einen Euch sympathischen Fotografen gefunden habt.

Über mich

Die Ausrüstung

Für meine Fotos nutze ich digitale Kameras von Nikon mit sehr lichtstarken Objektiven vom Ultraweitwinkel bis Teezoom. Und wenn es sein muss: Blitzlicht und Reflektoren. Ich habe grundsätzlich eine zweite Kamera dabei, so dass unliebsame Ausfälle durch technische Probleme oder bei Beschädigung des Erstkamera ausgeschlossen sind

Natürlich sympathisch

Gute Fotos entstehen, wenn die Chemie zwischen Fotograf und Brautpaar stimmt. Damit ihr einen ersten Eindruck von mir bekommt, schaut Euch doch meinen kleinen Imagefilm an.

Euer Hochzeitsfotograf

Fotos von mir: Inka Junge.

Geboren 1970, groß geworden am Mittelrhein in der Nähe der Loreley, bin ich stolzer Papa von zwei Töchtern und lebe mit meiner Familie in Berlin.

Als Frohnatur mag ich den Sommer lieber als den Winter. Grundsätzlich gibt es für mich allerdings kein schlechtes Wetter – nur unpassende Kleidung. Egal bei welchem Wetter: Ich liebe es, im Wald spazieren zu gehen oder stundenlang im Garten herumzuwühlen. Ab und zu hab ich verrückte Ideen. Dann wird nicht lang gefackelt und gewerkelt, was das Zeug hält. Oder ich brutzele, brate und köchle was Feines in der Küche. Ich liebe es, meine Familie mit Leckereien zu verwöhnen. Eine scharfe Tom Ka Gai oder eine königlich belegte Pizza, natürlich selbst gemacht, dazu ein guter Wein – mehr brauche ich nicht, um glücklich zu sein.

Wenn mir dann noch das ein oder andere tolle Foto gelingt, dann ist das Glück nicht mehr zu toppen.

Mehr über mich findest Du z. B. bei facebook. Schau doch mal vorbei!

Fragen?

Schreib mir eine Nachricht und ich melde mich so schnell wie möglich bei Dir!

Start typing and press Enter to search